Lenette

Erotische Sekretärin
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Was ist mein Alter:
  • Ich bin 33

Über

Startseite » Sekretärin. Zieht sich die Sekretärin in der XXX Geschichte sexy an, ist das ein Zeichen das Ihre Fotze gefickt werden will. Ein enger kurzer Rock mit einer Strumpfhose, dazu High Heels, geiler kann es kaum sein!

Beschreibung

Startseite » Techniker und Sekretärin. Für heute hatte der Wetterbericht schon wieder 30 Grad angesagt und schon jetzt am frühen Morgen war es nach einer tropischen Nacht schon nicht mehr zum Aushalten. Heute war angesagt, das ein Schreibtisch in der Chefetage ausgewechselt werden sollte und das bedeutet natürlich wieder viel Stress, weil man es den Leuten nie recht machen kann.

Im 20zigsten Stock angekommen, schlenderten mein Kollege Jens und ich in Richtung Chefbüro. Wenn ich mir die Frau so betrachtete, war sie gar nicht so unattraktiv, ca.

Auch heute wurden Wir von ihr sekretärin beäugt, von oben bis unten, wie Wir da standen in unseren Overalls. Sie begleitet uns in das Chefbüro, nicht ohne etliche Kommentare darüber abzugeben, das Wir nicht so viel Dreck machen sollten uns zu beeilen hätten, weil der Chef morgen schon wieder da wäre und wo der neue Schreibtisch dann stehen sollte. Der alte Schreibtisch war erotische enormes Ungetüm, wobei ich mich fragte wie der je hier rauf gekommen ist.

Frau Hartwig, sprach mich dann noch an das die Schublade an ihrem Schreibtisch klemmte und ob ich das jetzt gleich reparieren könnte. Jens wollte in der Zeit schon mal zwei Rollbretter holen um den Schreibtisch des Chefs abzutransportieren zu können. Ich folgte Frau Hartwig in ihr Büro, stand vor dem Schreibtisch und sie schob ihren Bürostuhl zur Seite und beugte sich mit einer Hand abgestützt zu der Schublade runter und versuchte sie rauszuziehen.

Sexy sekretärin ist ohne schlüpfer im büro

Dabei konnte ich einen ungenierten Blick in ihre Bluse werfen, ich schätze ihre Brüste auf 75 B, sie trug einen schwarzen Soft BH unter dem sich ihre, wohl durch die kühle Luft der Klimaanlage, harten Nippel abzeichneten. Wegen der Wärme hatte ich nichts weiter als meine Boxershorts unter dem Overall, was ich jetzt schon bereute weil man die Beule in meinem Schritt schon gut erkennen konnte.

Frau Hartwig erhob sich, ihr Blick ging an mir hoch, hatte sie Ausbeulung gesehen? Sie rollte ihren Bürostuhl hinter dem Schreibtisch hervor und ich zwängte mich an ihr vorbei, erotische ich einen guten Blick auf ihre Perlenkette und ihre feinen Nackenhaare hatte, der Duft ihres Parfüms in meine Nase eindrang sorgte umgehend in meiner Lenden Gegend, wieder für Aufruhr. Ich war froh dass ich jetzt auf den Sekretärin, hinter dem Schreibtisch die Schublade bearbeiten konnte. Sie setzte sich auf ihren Stuhl und dann passierte wieder das was nicht dafür sorgen sollte das sich meine Lendengegend sich beruhigte, sie schlug die Beine übereinander, dieses Geräusch was ihre bestrumpften Schenkel verursachten, macht mich einfach geil.

Mein Schwanz stand jetzt und meine pralle Eichel rieb sich am Soff meiner Boxershorts, ich hätte jetzt nicht aufstehen können ohne das Frau Hartwig es bemerkte hätte. Durch die Lücke im Schreibtisch konnte ich die Highheels von Frau Hartwig sehen und jetzt tat sie es schon wieder, die Beine von einer Seite auf die andere zu schlagen. Ich hörte Schritte auf dem Flur und Jens kam mit den Rollbrettern, ich hatte die Rollen der Schublade wieder gängig gemacht und meine Schwanz hatte sich soweit beruhigt, das ich ohne Gefahr entdeckt zu werden, wieder gerade stehen konnte.

Sekretärin

Jens und ich hatten alle Hände voll zu tun, aber jetzt war der Schreibtisch im Aufzug, schräg hochkant passte er rein, doch zum Mitfahren konnte nur 1 Person einsteigen, weil der Aufzug sonst überladen wäre.

Da ich der leichtere von uns beiden war, sollte ich mit dem Schreibtisch mitfahren, doch bevor die Türen sich schlossen, hörte ich noch Frau Hartwig Rufen und ihre schnellen Schritte auf dem Flur. Noch 15 Stockwerke, Sie musste doch die Beule in meinem Overall an ihrem Po spüren.

Bildete ich mir das nur ein oder drückte sie jetzt absichtlich ihren Po gegen meinen Schwanz, meine pralle Eichel rieb jetzt mehr und mehr am Stoff meiner Boxershorts. Noch 12 Stockwerke……Rummmmsssssss. Der Aufzug stand, zwischen Stockwerk 12 und 11, nichts ging mehr. Ich beugte mich nach vorn um den Knopf der Notrufanlage zu drücken, dabei presste ich Frau Hartwig gegen die Aufzugstür und erotische noch immer harten Schwanz gegen ihren Po. Während ich mit dem Notruf sprach, presste ich Frau Hartwig gegen die Aufzugstür, sie hatte die Arme über den Kopf genommen und den Kopf zur Seite gedreht.

Der Mann vom Notruf erklärte mir das es 30 — 60 Minuten dauern könnte bis der Aufzugsmonteure da wäre. Und ich rückte erotische wenig von ihr ab und sie drehte sich um sekretärin mir nicht entging das ihre Hand wie zufällig an meinem Schwanz entlangstrich und ich ihre harten Nippel sehen konnte die sich durch ihre Bluse abzeichneten. Mir war jetzt alles egal, ich war geil, ich wollte sie jetzt ficken egal wie. Ich stellte mich wieder hin und mein harter geiler Schwanz stand senkrecht im freien Raum, meine andere Hand zwängte ich zwischen ihre Schenkel, wobei ich bemerkte das sie halterlose Strümpfe trug, was mir mein Spiel, ihre feuchte Spalte zu erreichen noch leichter machte.

Sie machte einen Schritt seitwärts und meine Finger rieben durch den dünnen Stoff ihres Slips die schon geschwollenen Fotzenlippen, ihre Hand wichste meinen harten Schwanz und ihr Daumen rieb über meine pralle Eichel, als meine Zunge an ihrem Hals aufwärts leckte. Als ich meine Zunge in ihren Mund steckte und mit der ihren eine wildes Spiel trieb, begann ihre Hand wie wild meinen harten Schwanz sekretärin wichsen, Sie presste ihren Becken nach vorn und rieb wie wild an meinen Fingern, bis ihr Körper plötzlich in Zuckungen geriet und sie laut stöhnte das allerdings durch unser Zungenspiel ein wenig unterdrückt wurde.

Meine Finger in ihrer Fotze wurden regelrecht überschwemmt von ihrem geilen Fotzensaft, als der Orgasmus langsam abebbte. Ich zog meine Finger aus ihrem Slip und sie zuckte immer noch, ihre Hand griff hart meinen Schwanz und wichste ihn immer noch.

Sie wollte in die Knie gehen um meinen Schwanz tiefer eindringen zu lassen, ich zog ihn jedoch zurück, um Ihr zu zeigen wer hier das sagen hat. Meine andere Hand presste jetzt gegen ihren Rücken und drückte Sie an mich, dabei drehte ich Sie und mich um Grad, so dass sie jetzt mit sekretärin Rücken gegen die Platte des Schreibtisches gedrückt wurde. Mit beiden Händen zog ich ihren Rock hoch, so dass Erotische Kälte der Schreibtischplatte an ihrem geilen Arsch spürte, was ihr einen spitzen Schrei entlockte. Ich ging leicht in die Knie und ergriff die Kniekehle ihres linken Beines und zog sie hoch, bis sie auf meinem Unterarm der durch meine Hand, am Schreibtisch abgestützt wurde, ablegte.

Meine Brust drückte jetzt gegen ihren Oberkörper und meine Hand fasste meinen harten Schwanz um ihn jetzt in ihre nasse Fotze zu stecken.

Gurgelnde, grunzende Laute kamen aus ihrer Kehle und Sie verdrehte die Augen als wenn sie ohnmächtig sekretärin wollte. Ein schmatzendes Geräusch erfüllte den Aufzug, weil die Muskeln ihrer Fotze an meinem Schwanz saugten, als wollte Sie schon jetzt alles aus ihm heraussagen.

Sie stemmte sich jetzt mit dem angezogenen Bein an der Aufzugstür ab und mit einem Finger meiner rechten Hand reizte ich jetzt ihre Rosette, die schon schön eingeölt war durch ihren auslaufenden Fotzensaft war. Ich zog meinen langsam erschlaffenden Schwanz aus ihrer noch immer zuckenden Fotze und ein Gemisch aus ihrem Fotzensaft und meiner ficksahne lief an der Innenseite ihres Oberschenkels zum Rand ihres halterlosen Strumpfes und von dort weiter in Richtung ihres Knies.

Erotische zog den Slip aus ihrem Mund und versuchte den Fluss ein wenig einzudämmen, indem ich ihr den Slip in ihre Fotze steckte.

Gratis porno filme zu sekretärin

Ich griff nach unten und zog Sie an den Armen hoch, damit ich meinen Overall wieder anziehen konnte. Ihr Gesicht war feuerrot und sie war total apathisch und in ihrem Mundwinkel schimmerte noch ein Tropfen meines edlen Saftes, als der Aufzug im Erdgeschoss zum Stehen kam und die Tür sich öffnete……………. Na, Klasse dachte ich das war es dann wohl, meine Kündigung. Ich öffnete den Brief, der Inhalt verwirrte mich ein wenig…. HEUTE ABEND UHR IM BÜRO DES CHEFS…. SONST MELDE ICH SIE……. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!

Toggle. Startseite Fetische von A-Z Kostenlose Webcams Mitgliederbereich NEU Telefonsex Pornos. Startseite » Techniker und Sekretärin Techniker und Sekretärin Veröffentlicht am Ähnlich geile Geschichten: Drei Löcher für eine Fickstange Die Bekannte aus dem Bus gefickt!

Englischkurs Der Geheimauftrag. Keine Kommentare vorhanden Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebt Nutzer

Pansie

Anmelden Neu registrieren Anzeige erstellen Meine Anzeigen Merkliste Du bist offline.
Mehr

Nerte

Bitte seien Sie geduldig für einige Zeit das video wird verarbeitet und wird in den Suchergebnissen unserer Websites angezeigt.
Mehr

Melosa

Anmelden Neu registrieren Anzeige erstellen Meine Anzeigen Merkliste Du bist offline.
Mehr

Gabrila

Bitte seien Sie geduldig für einige Zeit das video wird verarbeitet und wird in den Suchergebnissen unserer Websites angezeigt.
Mehr