Tobye

Kommentare Zum Deutschlandspiel
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Mein Alter:
  • 47

Über

In seinem ersten Interview als Bundestrainer erklärt Hansi Flick, wie er die deutsche Nationalmannschaft wieder an die Spitze bringen will. Und er wehrt sich gegen die Unterstellung, dass er den FC Bayern nur verlassen hat, um Nationalcoach zu werden. Über den Torinstinkt des langjährigen Bayern-Spielers, seinen Beitrag zu den Erfolgen seines Klubs und der Nationalelf - und wie er noch immer Stürmer beeinflusst. Für den jungen Rainer Bonhof war Gerd Müller eine Lichtgestalt. Erinnerungen an einen besonderen Torjäger - und an einen Freund.

Beschreibung

Meinung London Beim EM-Achtelfinale zwischen Deutschland und England lief längst nicht alles im ARD-Sportschau-Team rund. Einige schienen der Situation nach dem Ausscheiden des deutschen Teams nicht gewachsen zu sein.

Kommentar zum deutschland-spiel: vielleicht erweist sich das gewürge gegen ungarn noch als positiv?

Da steht Joachim Löw. Gerade ist seine 15 Jahre andauernde Ära als Trainer der deutschen Nationalmannschaft jäh zu Ende gegangen. Deutschland verlor im EM-Achtelfinale gegen England. Ein emotionaler Moment. Die perfekte Gelegenheit, ein eindrückliches Interview zu führen. Doch Jessy Wellmer und Bastian Schweinsteiger wirken bei der ARD -Berichterstattung wie paralysiert.

Bildergalerien

Kleinlaut und scheinbar schlecht vorbereitet stellt Wellmer dem Bundestrainer einige Fragen, die in der ohrenbetäubenden Klangkulisse des Wembley-Stadions beinahe untergehen. Vor dem Hintergrund seiner langjährigen Karriere als Nationalspieler mehr als verständlich, regelrecht rührend.

Aber eben auch leider nicht das, was man von einem Fernsehteam erwartet. Abstand gehört zum Job, auch in bewegenden Augenblicken. Mit feuriger Stimme setzt er sich gegen das Vorurteil vom drögen deutschen Kommentator zur Wehr. Das bringt durchaus Schwung in die Partie.

Deutschlandspiel

Gleichzeitig geizt er nicht mit Superlativen. Auf die Dauer ziemlich inflationär. In seiner Darstellung kommen viele Bälle der Mannschaft an, auf dem Platz leider nicht.

Die Zwischenmenschlichkeit im Sportschau-Studio wirkt in den ersten Minuten der Sendung etwas aufgesetzt. Vielleicht auch, weil die Beteiligten nicht wirklich wissen, wie sie mit der Situation rund um Boateng umgehen sollen. Es wird überraschend das letzte Spiel der EM sein, bei dem der Profi vor laufender Kamera steht.

Fußball-nationalmannschaft

Er kehrt als Spieler zum Bundesligisten Hertha BSC zurück. Im Laufe der nächsten Stunde zeigt sich jedoch, dass die Herzlichkeit keineswegs gespielt ist, sondern auf dem vertrauteren Umgang der Experten miteinander aufbaut.

Sie haben sich in den vergangenen EM-Tagen kennen, und anscheinend auch schätzen gelernt. Die gewonnene Lockerheit tut der Berichterstattung gut und sorgt für unterhaltsame Dialoge.

Fußball-nationalmannschaft

UNationaltrainer Stefan Kuntz ist wie gewohnt ein verlässlicher Sympathieträger, der mit viel Lockerheit und gut vorbereitet Kommentare abgibt. Auch Almuth Schult bringt ihre Meinung kurz und knapp auf den Punkt, ist sich nie zu schade für einen kernigen Spruch. Boateng hat sich für seinen letzten Expertenauftritt besonders schick gekleidet, sitzt in Anzug und mit Krawatte zwischen den leger gekleideten Mitkommentatoren und wirkt ein bisschen fehl am Platz.

Der Eindruck wird durch seine bemüht lässige Körpersprache und Stimmfarbe noch verstärkt. Fachlich gibt auch Boateng solide Einschätzungen ab und Alexander Bommes führt souverän durch den Abend.

Gut schafft er den Spagat zwischen sportjournalistischen Inhalten und Unterhaltung. Nach dem Abpfiff wirken die vier ihrerseits etwas paralysiert, erholten sich jedoch schnell wieder und arbeiteten das verlorene Spiel des DFB-Teams ansprechend auf.

Die dfb-elf

Sie machen so das Beste aus einer Situation, die aus Sicht der deutschen Fans denkbar unschön ist. Teilen Weiterleiten Tweeten Weiterleiten Drucken.

Andere Teams DFB-News. Andere Teams Alles zum DFB Team-Porträts. Andere Ligen England Italien Spanien.

DEG DEL.

Top Nutzer

Evelina

Die einstmals wichtigste Mannschaft des Landes hat seit Juni den eigenen Mythos systematisch zerstört.
Mehr

Karlee

Das Erste.
Mehr

Laurette

Doch im weiteren Turnierverlauf könnte es sich noch als Vorteil herausstellen, nicht Gruppensieger geworden zu sein, kommentiert Sportredakteur Rudi Gebert.
Mehr

Clarinda

Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen allerdings zwei Finger.
Mehr