Karalynn

Swingerclub Rödermark
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre:
  • 42

Über

Fr Sa Jun-Oct Sa Jun-Oct So Rödermark ist eine Gemeinde und gleichzeitig eine Verwaltungsgemeinschaft, sowie eine von 13 Gemeinden im Landkreis Offenbach und eine von Gemeinden im Bundesland Hessen. Rödermark besteht aus 4 Stadtteilen.

Beschreibung

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR. Danach lesen Sie FR. Ad-Blocker deaktiviert. Jetzt abonnieren. Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem?

Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein. Der Magistrat der Stadt Rödermark hat trotz der Corona-Härte eine Vergnügungssteuer rückwirkend zum Die Swinger laufen Sturm gegen diese Entscheidung. Betreiber Josef Horak war am gestrigen Mittwoch beim Insolvenzanwalt.

Swingerclub die oase

Die Vergnügungssteuer, die Swingerclubs und Stripteaselokale, aber auch Spielhallenbetreiber, Spielkasinos und Gaststätten mit Spielautomaten bezahlen müssen, soll jährlich rund Euro in den Rödermarker Stadtsäckel schwemmen. März die Fraktionen von CDU, Grünen und SPD. FDP und Freie Wähler votierten dagegen.

Sieben Betriebe treffe diese neu eingeführte Steuer, sagt Bürgermeister Rotter. Dazu kämen sieben Angestellte, die jetzt arbeitslos seien.

Pärchenclub oase

Ein mit viel Liebe geführter Betrieb werde seitens der Politik vernichtet. Es galt ein Kontaktverbot — und damit brachen für den Club die Einnahmen weg.

Obwohl er am 9. Juli vom Ordnungsamt die Erlaubnis erhielt, den gastronomischen Bereich des Pärchenclubs mit einem Hygienekonzept wieder zu öffnen. Am Juli ging dann ein Erfassungsbogen der Stadt bei ihm ein.

Die Steuererklärung sei bis zum Pro Veranstaltungstag sind 6,50 Euro pro zehn Quadratmeter Fläche angesetzt. Der gastronomische Bereich sei von der Besteuerung ausgenommen, sagt Rotter.

Die FDP ging in einer ersten Berechnung von rund Quadratmetern besteuerbarer Fläche im Hauptgebäude aus. Da der Swingerclub Freitag- und Samstagabend geöffnet hatte, hätte das eine Steuerlast von 28 Euro pro Jahr ergeben.

Swingerclub die oase

Von den sieben Betrieben, die die Vergnügungssteuer treffe, habe sich bisher nur einer mit Flächenangaben zurückgemeldet. Deshalb gebe es noch keinen Steuerbescheid.

Wenn Horak durch den Lockdown keine Einnahmen habe, könne man ja auch nichts besteuern. Sie sind hier: Frankfurter Rundschau Startseite.

Pärchenclub oase

Ruin durch Vergnügungssteuer. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen. Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR. Jetzt einloggen. Von Annette Schlegl.

Das könnte Sie auch interessieren. Kommentare Kommentar verfassen. Zur Startseite.

Top Mädchen

Madelena

Der Pärchenclub Oase, Rödermark bei Frankfurt, ist mehr als das Zusammenspiel von Mattenbereich, Bar und Essen.
Mehr

Chelsie

Stadtparlament kippt Entwurf.
Mehr

Dulcia

Startseite - Home Postleitzahl 0xxxx Postleitzahl 1xxxx Postleitzahl 2xxxx Postleitzahl 3xxxx Postleitzahl 4xxxx Postleitzahl 5xxxx Postleitzahl 6xxxx Postleitzahl 7xxxx Postleitzahl 8xxxx Postleitzahl 9xxxx Clubs im Ausland Clubs nach Bundesland.
Mehr

Cindee

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.
Mehr